ASV-Indikationen: Mukoviszidose

Informationen

Die ASV in diesem Bereich umfasst die Diagnostik und Behandlung von Patienten mit Mukoviszidose (E84.- Zystische Fibrose). Die ASV-Aufnahme des Patienten setzt eine Überweisung durch einen Vertragsarzt voraus. Für Patienten aus dem stationären Bereich eines ASV-berechtigten Krankenhauses besteht keine Überweisungserfordernis; dasselbe gilt für Patienten von ASV-berechtigten Vertragsärzten. Die Überweisung kann auch aufgrund einer Verdachtsdiagnose erfolgen.

Richtlinie ambulante spezialfachärztliche Versorgung § 116b SGB V: Anlage 2b) Mukoviszidose

Teilnahmebedingungen

Die Versorgung der Patientinnen und Patienten mit Mukoviszidose erfolgt durch ein interdisziplinäres Team gemäß § 3 ASV-RL.

a) Teamleitung

  • Innere Medizin und Pneumologie

    Sofern Kinder und Jugendliche behandelt werden auch:
     
  • Kinder- und Jugendmedizin mit Zusatzweiterbildung Kinder-Pneumologie oder Kinder- und Jugendmedizin

b) Kernteam

  • Innere Medizin und Pneumologie
  • Innere Medizin und Gastroenterologie

    Sofern Kinder und Jugendliche behandelt werden auch:
     
  • Kinder- und Jugendmedizin mit Zusatzweiterbildung Kinder-Pneumologie oder Kinder- und Jugendmedizin
  • Zusätzlich kann eine Fachärztin / ein Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin mit Zusatzweiterbildung Kinder-Gastroenterologie im Kernteam benannt werden.

c) Hinzuzuziehende Fachärztinnen und Fachärzte

  • Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • Hals-Nasen-Ohrenheilkunde
  • Humangenetik
  • Innere Medizin und Endokrinologie und Diabetologie
  • Innere Medizin und Kardiologie
  • Laboratoriumsmedizin
  • Mikrobiologie, Virologie und Infektionsepidemiologie
  • Psychatrie und Psychotherapie oder Psychosomatische Medizin und Psychotherapie oder Psychologische oder ärztliche Psychotherapeutin oder Psychologischer oder ärztlicher Psychotherapeut,
  • Pathologie,
  • Radiologie,
  • Urologie

    Sofern Kinder und Jugendliche behandelt werden, kann zusätzlich
     
  • eine Fachärztin bzw. ein Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin mit Zusatzweiterbildung Kinder-Endokrinologie und –diabetolgie oder
  • eine Fachärztin bzw. ein Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie oder eine Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin bzw. ein Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut als Teammitglied benannt werden.

Anzeigeformular

Ausfüllen

Niedergelassene Ärzte und Krankenhäuser, die an der ASV in Bayern teilnehmen möchten, reichen beim eLA entsprechende Anzeigen ein. Die Anzeigeformulare, die die Bayerische Krankenhausgesellschaft, die Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns gemeinsam mit den Krankenkassen im Freistaat Bayern entwickelt haben, dienen zur Abfrage der Anforderungen und Voraussetzungen für die ASV.

Anzeigeformular: Mukoviszidose (WORD-Datei)