Aktuelle Nachrichten

Neues Behandlungsangebot für Rheuma-Patienten geplant

(08.06.17)  Rheumatische Erkrankungen gehören zu den komplexen Krankheitsbildern. Die "Versorgung aus einer Hand" übernimmt ein interdisziplinäres Team, zu dem neben einem Rheumatologen unter anderem auch ein Dermatologe, Nephrologe, Pneumologe oder Rheumaorthopäde gehört. Die Kooperation zwischen Kliniken und vertragsärztlichen Praxen erfolgt nach definierten hohen Qualitätsanforderungen. Ziel ist eine optimale ganzheitliche Behandlung von Rheumapatienten.